Der Naschmarkt Berlin und meine 3 Favoriten: Tea Tales, Paletas und Tartatata

Vor einer Woche war wieder Naschmarktzeit und ich habe es im letzten Odds & Ends Post schon angekündigt, dass ihr noch jede Menge Leckerein zu sehen bekommt. Also macht euch gefasst auf eine zuckersüße Bilderflut oder schließt ganz schnell das Browser-Fenster falls ihr gerade auf Diät seid oder euch der Magen knurrt 😉

 

Der Naschmarkt Berlin

Josephine_Markthalle 9 Eingang

Naschmarkt Markthalle 9 VI

Naschmarkt Markthalle 9 Eis und Waffeln

Josephine_Naschmarkt Markthalle 9 Wochenmarkt turkish delights

Naschmarkt Markthalle 9 VIII

Naschmarkt Markthalle 9 XI

Naschmarkt Markthalle 9 X

Naschmarkt Markthalle 9 V

Naschmarkt Markthalle 9 IX

Naschmarkt Markthalle 9 III

Naschmarkt Markthalle 9 XIII

Der Naschmarkt Berlin findet mehrmals im Jahr in der Markthalle 9 in Berlin Kreuzberg statt. Die Initiatoren haben es sich zur Aufgabe gemacht uns die ganzen süßen Sachen, die mitunter überall in Berlin verstreut und versteckt sind, an einem Ort zu präsentieren. Mehr als 50 Produzenten haben sich dieses mal zur Sommersause getroffen. Es gab aber nicht nur (veganes) Eis sondern auch die unterschiedlichsten Schokoladen, Kuchen, Törtchen, Backwaren, Honig, Marmeladen, Kaffeekreationen und Getränke. Alles zu probieren war schier unmöglich, aber 3 der 50 Händler möchte ich euch gern näher vorstellen.

Tea Tales – biologische Tees mit ganz viel Geschmack

Bevor wir unsere Münder mit klebrig süßen Leckerein vollstopften war eine kühle Erfrischung ganz dringend nötig. Als erstes ging es also zu Tea Tales und wir hatten die Qual der Wahl. Über 20 Teesorten mit vielen guten Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau machten uns die Entscheidung nicht leicht. Der „Detox Day in L.A.“ aus Mate, Lemongrass, Pu-Erh Tee, Ingwer, Zitronenmyrte, Karottenflocken, Ginkoblätter und Spirulina war die perfekte erfrischende Mischung.

Naschmarkt Markthalle 9 Tea tales

Naschmarkt Markthalle 9 Tea tales II

Naschmarkt Markthalle 9 Tea tales IV

Naschmarkt Markthalle 9 Tea tales III
Gründerin Nina Schröder packte selbst mit an und zauberte uns den erfrischenden „Detox Day in L.A.“

 

Tartatata – klein und ganz doll köstlich

Weiter ging es durch die Reihen mit super leckerem Gebäck und wieder konnte ich mich nicht entscheiden – etwas schokoladiges, fruchtiges oder was mit Vanille? Und dann standen wir vor Tartatata, die uns die Lösung quasi auf dem Silbertablett servierten: nämlich von allem etwas! Ich kaufte 5 kleine ganz hervorragende Mini-Tartes von denen die Coquelicot (die mit dem „Wackelpudding-Überzug“) die leckerste war, ganz dicht gefolgt vom Mini Choco d’Orange

Naschmarkt Markthalle 9 Tartatata II

Naschmarkt Markthalle 9 Tartatata

Paletas – (veganes) Eis in ganz besonders leckeren Geschmacksrichtungen

Natürlich konnten wir den Naschmarkt nicht ohne eine Portion Eis verlassen. Und dieses mal wusste ich auch ganz genau wohin und was ich wollte. Paletas und ihr außerordentlich großartiges veganes Gurken-Zitronen-Eis war mein Ziel. Ihr mögt jetzt vielleicht die Stirn runzeln, aber dass diese Sorte bereits am Nachmittag ausverkauft war, spricht für sich. Ich wich auf ein veganes Mango-Kokos-Eis aus das ebenfalls ganz köstlich war. Und mit dem Eis in der Hand, ganz glücklich und zufrieden verließen wir den Naschmarkt und freuen uns schon auf baldiges Wiederkommen.

 

Naschmarkt Markthalle 9 Paletas Eis I

Naschmarkt Markthalle 9 Paletas eis II

4 votes
Written By
More from Josi

FASHION | A casual Look at neues Palais Potsdam

      Heute zum Sonntag der erste richtige Outfitpost auf dem...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.