Travel Germany – Ein Kurztrip zum Teufelsmoor

Teufelsmoor Familienurlaub Reise

Im Mai stand der traditionelle Familienurlaub auf dem Plan und in diesem Jahr zog es die ganze Bande zum Teufelsmoor in Niedersachsen.

Der Ferienhof Buck

Das Teufelsmoor liegt nördlich von Bremen und ist immer noch geprägt durch die vielen Reihendörfer, die sich zwischen den Kanälen erstrecken. Sie tragen witzige Namen wie Worpswede oder Gnarrenburg 😉 Im letzten Dorf befand sich auch unsere Unterkunft. Da immer mindestens drei Kinder mit von der Partie sind, eignen sich Ferienhöfe für unseren Familienurlaub am besten. Wir hatten das große Glück bei Katja und Jörg unterzukommen. Der ehemalige Bauernhof bietete zwei gemütliche Wohnungen für uns und durch die herzliche Gastfreundschaft der Bucks fühlten wir uns sofort willkommen. Wir grillten mit ihnen und einer befreundeten Familie, saßen gemeinsam bis spät abends am Feuer und genossen die ländliche Ruhe. Wer wollte, durfte mit Anpacken und Heusäcke für die Pferde und Lamas füllen, die Schafe in den Stall treiben oder morgens die Eier aus dem Hühnerstall holen. Ich persönlich habe es mir mit Winnie der einäugigen Katze am liebsten in der Sonne gemütlich gemacht.

Das Teufelsmoor

An unserem dritten Tag stieg ich morgens kurz nach 7:00 Uhr als alle noch schliefen auf eines der kostenlosen Fahrräder und machte mich auf den Weg zum Moor. Ich liebe es so zeitig unterwegs zu sein. Dann sind alle Straßen noch leer uns man hat das Gefühl die Welt gehöre einem ganz allein. Die Landschaft war überzogen mit saftig grünen Wiesen auf denen Rehe grasten und ich einen schillernden Fasan beobachtete und hin und wieder tauchte einer der vielen Kanäle auf – mit ruhigem, spiegelglattem Wasser. Wer Lust hat, kann auch an einer Torffahrt teilnehmen und sich mit einem der alten Kähne durch das Moor navigieren lassen.

Raus auf’s Land

Für uns Großstädter war der kleine Ausflug definitiv eine willkommene Abwechslung zum hektischen Treiben in Berlin. Wer nicht schon durch seine Familie und Mitreisende genügend Beschäftigung findet, für den finden sich zahlreiche sportliche Aktivitäten im Umfeld. Auch die Fahrt mit dem Moorexpress und ein Besuch des Naturparks rund um den Vörder See in Bremervörde sind empfehlenswert.

1 vote
Written By
More from Josi

Mein aktueller Beauty Favorit: Manhattan Lips to last

Große Versprechen gibt es viele in der Beauty-Welt, doch diese einhalten können...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.