FASHION | Frühlingstrends 2016 – #2 Patches

Fashion Trend 2016 Patches Badges Aufnäher

Vergangene Woche haben wir uns die Bomberjacken etwas näher angeschaut und heute geht es weiter mit Frühlingstrend #2

Patches !

Vielleicht kennt ihr Patches oder Aufnäher noch aus eurer Kindheit?! Mal wieder zu wild getobt, mal wieder zu übermütig den Baum hochgeklettert, mal wieder den Jungs beweisen wollen, dass ihr euch auch traut freihändig den Berg hinunter zu radeln … und schon gab’s nicht nur einen üblen Sturz und aufgeschlagene Knie, sondern auch noch ein fieses Loch in der Hose. Einen vorwurfsvollen Blick von Mama und ein paar Stiche später war die Jeans geflickt mit einem coolen Mikey-Maus-Aufnäher, wahlweise auch mit Minnie Maus, den Ninja Turtles oder einem schnittigen roten Ferrari Flitzer und weiter ging die wilde Räuberei.

bomber jacket with patches badges fashion trend 2016
Street Style shot by Tommy Ton

Heute werden vermutlich die wenigsten noch beweisen wollen, wie gut sie auf Bäume klettern oder freihändig Fahrrad fahren können, aber die Patches aus den 90ern hätten wir trotzdem gern 😉 In den Stores und Onlineshops finden wir peu a peu Jacken, Westen und Jeanshosen mit coolen Aufnähern. Auch die ein oder andere Handtasche konnte ich damit schon entdecken.

Do it yourself!

Wer dem ganzen noch einen Tick mehr 90s Attitude geben möchte, der sollte selbst Hand anlegen. Schnappt euch eine coole Vintage Jeansjacke (vielleicht sogar die von Mama), kauft euch einzelne Patches und Aufnäher, die euch besonders gut gefallen, z.B. bei Dawanda oder Etsy und los geht’s. Alles ist erlaubt, ob einzelne Aufnäher oder eine ganze Armada – Hauptsache der Bubble Gum Spirit und das Back to School Feeling kommen gut zur Geltung. Wenn ihr noch mehr Inspirationen und Outfits zum Thema sucht, dann schaut unbedingt auch auf meinem Patches-Board bei Pinterest vorbei. ✌️

1 vote
Written By
More from Josi

Slendertone Abs – endlich einfach Bauchmuskeln trainieren?

Vor zwei Wochen durfte ich mit vielen anderen tollen (Blogger-) Mädels im...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.