BLOG | Hello The big Mash Up 2.0

Hello The big Mash Up 2.0

Hey! Schön, dass ihr da seid. Es gibt jetzt genau zwei Möglichkeiten in welche Kategorie ich euch einordnen kann. Entweder ihr seid ein neuer Leser und besucht The big Mash Up gerade das erste mal, dann herzlich Willkommen, schaut euch um, habt Spaß, kommentiert, probiert aus, schreibt mir; oder ihr habt den Weg hier her von meinem alten Blog gefunden und ich habe das Gefühl ich bin euch ein paar Erklärungen schuldig.

Wieso plötzlich ein ganz neuer Blog?

Weil es sein musste! 2010 habe ich begonnen meinen ersten Blog zu schreiben. Es gab nur wenige Tiefs in den 4 Jahren, in denen ich mir nicht sicher war ob ich weiterbloggen möchte. In diesen kritischen Momenten hatte ich immer mal wieder darüber nachgedacht ganz neu und vorne anzufangen. Konnte mich letztlich aber nie von den alten Posts trennen, in die ich so viel Zeit und Mühe investiert habe. Als dann in den letzten Monaten immer mehr Freunde, Bekannte & Kollegen meinen Blog kennen lernten und regelmäßig vorbeischauten war mir das unangenehm. Ich wusste zuerst nicht genau warum, denn ihr Feedback war immer positiv aber so richtig darüber freuen konnte ich mich nicht. Ich bastelte am Design, ein neuer Header, eine andere Bearbeitungsweise der Bilder, aber ich war nie völlig zufrieden. Irgendwann im Juli als ich am Abend mal wieder über meinen Blog sinnierte, kam mir ein weiteres Mal die Idee eines Neustarts in den Kopf. Und plötzlich war da keine Angst mehr los zu lassen, vier Jahre Blog Geschichte sein zu lassen und über 440 Posts den Rücken zu kehren. Der einzige Wermutstropfen das seid ihr, die über 1000 Leser, die ihr mich unterstützt, meinen Blog jeden Tag weiter voran und mich immer wieder auf’s neue motiviert habt.

Aber das Risiko will ich eingehen. ThebigMashUp.de wird großartig, davon bin fest überzeugt. Ich kann wieder 100% hinter dem stehen, was ich hier tue und mit Stolz allen diesen Blog zeigen. Ohne Zweifel, ohne Unwohlsein und ich freue mich, dass ihr alle ein Teil davon seid ♥

 

Was genau erwartet euch jetzt?

  •  eine einfache URL: www.thebigmashup.de
  •  ein neues elegantes, schlichtes Design
  •  regelmäßige Artikelserien rund um Berlin
  •  der altbekannte Mix aus Fahion, Food und DIY
  • ein neues Votingsystem unter jedem Post (so könnt ihr mir schnell und einfach Feedback geben, wie euch der Artikel gefallen hat)
  •  und jede Menge Herzblut in jedem einzelnen Beitrag

 

Und jetzt du!

Der Wechsel von Blogger zu WordPress war nicht einfach und eine große Umstellung für mich. Der Aufbau der Seite und das Design wurden nicht von professioneller Hand gemacht, sondern sind mit meinem laienhaften Wissen entstanden. Sollten dir irgendwo Fehler auffallen, fänd ich es großartig wenn du mir eine kurze Mail dazu an hello@thebigmashup.de schreibst und vielleicht einen Screenshot anhängst.

Natürlich darfst du mir auch schreiben, um einfach mal „Hallo“ zu sagen, Anmerkungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Fragen zum Blog oder dem Wechsel zu WordPress loszuwerden. Die Kommentarfunktion ist natürlich auch immer bereit dein Feedback entgegenzunehmen 🙂

 

Wow ein ganz neuer Blog! Ich bin immer noch ganz aufgeregt und grinse über beide Ohren. Toll, dass ihr da bist. Ich hoffe ihr bleibt noch ein wenig ♥

6 votes
Written By
More from Josi

DIY | Selbstgemachte Rubbellose zum Valentinstag

      Ihr braucht noch eine Geschenkidee zum Valentinstag oder sucht...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.