Meine Schmuckaufbewahrung

Ich finde es unheimlich schwierig schöne Sachen für die Schmuckaufbewahrung zu finden. Mit komischen Bäumchen an denen man seine Armbänder und Ketten aufhängt kann ich nichts anfangen und auch mit den meisten „Händen“ auf die man seine Ringe steckt, tue ich mich schwer. Umso mehr freute ich mich dann als ich vor ein paar Tagen bei Butlers diese schöne gläserne Aufbewahrungsbox und die kleine kupferfarbene Schale fand. Ich war mir sofort sicher, dass das meine neuen Lieblinge für meine Schmuckaufbewahrung werden würden. Das kleine Natrursteinkästchen mit dem hübschen Muster war ein Geschenk meiner Omi ♥

Ich finde die drei Materialien harmonieren ganz wunderbar miteinander. Mittlerweile haben sie neben meinen Lieblingskerzen und den kleinen Kakteen einen ganz besonderen Platz erhalten. Sie sind jetzt nicht mehr nur Mittel zum Zweck, sondern ein echtes Wohnaccessoires geworden.

 

Schmuck Schmuckkästchen Jewelry IV

Schmuck Schmuckkästchen Jewelry III

Schmuck Schmuckkästchen Jewelry V

Schmuck Schmuckkästchen Jewelry II

Wem es da ganz ähnlich wie mir geht, dem empfehle ich mal einen Blick in diverse Küchen- und Wohnaccessoires-Abteilungen zu werfen. Hübsche Teller und flache Schalen eignen sich ganz wunderbar zur Schmuckaufbewahrung.



0 votes
Written By
More from Josi

Weekly Odds and Ends #2 von ganz viel Eiscreme, einer neuen Schuhliebe und unendlichem Fernweh

Schon wieder ist eine Woche rum und Berlin zeigt endlich seine Sommerseite....
Read More

1 Comment

  • Die Aufbewahrungsschachteln sehen wirklich wunderschön aus. Besonders die du von deiner Oma geschenkt bekommen hast, gefällt mir super gut. Ich mag es unglaublich gerne meinen Schmuck in solchen tollen Kisten zu verstauen, weil ich leider oftmals meine Sachen verlege und sie so immer beieinander hat 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://measlychocolate.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.