Update – L’Oréal Préférence 3.12 ST. HONORÉ INTENSIVES kühles Dunkelbraun

Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen letzten Beauty-Artikel zur L’Oréal Préférence Coloration in der Farbe „kühles Hellbraun“, welches eher mäßig in seiner Beurteilung ausfiel. Heute gibt es nun ein kleines Update zum Haarthema: Da ich mit dem ersten Ergebnis unzufrieden war, versuchte ich vor ein paar Wochen die Nuance „3.12 ST. HONORÉ INTENSIVES kühles Dunkelbraun“ und siehe da, es hat sich tatsächlich was getan auf meinem Kopf 😉

 

L'Oréal Préférence kühles Dunkelbraun VII L'Oréal Préférence kühles Dunkelbraun III L'Oréal Préférence kühles Dunkelbraun V L'Oréal Préférence kühles Dunkelbraun VI L'Oréal Préférence kühles Dunkelbraun VIII

L'Oréal Préférence kühles Dunkelbraun Natalie Portman
Natalie steht’s auch ♥

Pflegeprodukte für eure schönen Haare

 

Und dann habe ich noch versucht wie ein echtes Haar-Model zu posen …

Hair Model Fail

 

Hat einer von euch schon das L’Oréal Préférence in kühlem Hellbraun oder Dunkelbraun ausprobiert? Wenn ja, würde ich gern eure Erfahrungen dazu lesen.

Und jetzt raus, ins Frühlingswochenende ♥

Hier geht's zum Review von L'Oréal Préférence kühles hellbraun

 

32 votes
Written By
More from Josi

Meine Reiseroute durch Thailand I

Thailand ist ein unglaublich vielfältiges Land. Das habe ich schon bei den...
Read More

7 Comments

  • Hab‘ die Farbe heute ausprobiert und bin vom Ergebnis total enttäuscht… Bei mir ist es richtig rot/orangestichig vor allem am Ansatz… obwohl ich mittel-dunkelbraunes Haar habe ;( Von einem aschig, kühlen Ton gaaaaanz weit weg. Hoffe nur sie gehen nicht mega kaputt. Wie lange hast du mit dem „Drüberfärben“ gewartet? Liebe Grüße

    • Hey B,

      ich weiß es leider nicht mehr genau, aber ich denke es waren so 3-4 Wochen, die ich zwischen dem hellen kühlen Braun und dem dunkleren Ton gewartet habe. Dieser hielt bei mir auch nicht lange an. Mittlerweile habe ich wieder einen sehr warmen Braunton. Ich bin nun auch der Meinung, dass man vermutlich ein sehr gutes kühles Braun nur beim Frisör bekommt …

      Liebe Grüße,
      Josi

  • Vielen Dank für diese Beiträge! Auch ich habe mir kürzlich einen kühlen Braunton von Loreal gekauft, nachdem ich aber an der Entwicklerflüssigkeit geschnuppert habe und einen Hustanfall bekam, habe ich von der Anwendung abgesehen. Vermutlich sind dauerhafte Colorationen zu stark für mich. Von Natur aus habe ich „straßenköterbraune“ Haare mit leider immer mehr werdenden Silberfäden und einen kühlen, porzellanfarbenen Hautton, daher lege ich Wert auf eine kühle oder zumindest nicht orange/rotstichige Haarfarbe.
    Positive Erfahrungen habe ich mit der PolyColor Tönungswäsche in Mittelbraun gemacht, der Farbton ist sehr kühl. Oder mit den Intensivtönungen von Goldwell in Hellbraun mit dem Zusatz NA (Natur-Asch), dieser war anfangs allerdings sehr dunkelbraun, das verging aber nach ein paar Haarwäschen. (gibts im Friseurladen) Dies sind keine dauerhaften Haarfarben, ich finde aber die decken ganz gut ab und wegen des nachwachsenden Ansatzes muss man ja eh spätestens nach 1-2 Monaten nachfärben 🙂 Bestimmt gibt es da auch dauerhafte Pendants. Echt schade, dass so wenige kühle Brauntöne angeboten werden!

  • Ich finde dir steht diese Haarfarbe sooo mega gut! Wunderschönes Mädchen. Wäre auch froh, wenn ich meinen Haarton finden würde, hihi. Probiere diese Farbe jetzt auch mal aus, in der Hoffnung, dass es bei mir auch so gut aussehen wird. Hast du 2 Packungen benutzt? ☺️
    Liebe Grüße

  • Also ich habe stark ergrautes Haar und färbe meine Haare mit einem dunklen braun und ahbe dabei immer das Problem, das ein starker Rotstich entsteht. Nun wurde ja mit den ultrakühlen Tönen versprochen, das sie eben keinen Rotstich erzeugen. Weit gefehlt, der graue Ansatz ist sstark rotstichig und auch sonst hat das ganze Haar einen Rotstich.
    Schade, werde nun ein anderes Produkt suchen, in der Hoffnung, das ic h irgendwann eine Farbe ohne Rotsich finde.

    Elke

    • Hallo Elke,

      vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrungen. Ich lasse mittlerweile komplett die Hände von Colorationen aus dem Drogeriemarkt. Mein Friseur hatte mir im Frühjahr ein wundervolles kühles braun gezaubert. Vielleicht lässt du dich auch lieber beim Profi beraten, als nochmal von Drogerieprodukten enttäuscht zu werden?!

      Beste Grüße,
      Josi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.